15.02.2017 um 20:45

«Wir halten uns fest und schwingen die Beine hin und her»

Heidi Schmid (76) ist seit zehn Jahren Leiterin der Gymnastikgruppe Kloten. Sie erzählt von der Beweglichkeit im Alter und wie «Chriesischteisäckli» im Turnen zum Einsatz kommen.






Sie möchten den kompletten Artikel lesen und sind noch nicht Abonnent? Dann freut es uns, wenn Sie ein Abonnement bestellen. Sind Sie noch unentschlossen? Dann bestellen Sie das kostenlose Schnupperabonnement für vier Wochen, um den «Klotener Anzeiger» näher kennen zu lernen. Das Zeitungsabonnement schliesst auch den unbeschränkten Online-Zugang mit ein.

Sie sind bereits Zeitungs-Abonnent? Die Zugangsdaten finden Sie auf der Rechnung (siehe Bild).
Sollten Sie diese nicht mehr haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.



Anmelden



Sie sind noch nicht Abonnent? Dann freut es uns, wenn Sie ein Abonnement bestellen. Sind Sie noch unentschlossen? Dann bestellen Sie das kostenlose Schnupperabonnement für vier Wochen, um den «Klotener Anzeiger» näher kennen zu lernen. Das Zeitungsabonnement schliesst neben der gedruckten Ausgabe auch den unbeschränkten OnlineZugang mit ein.


Sie sind bereits Zeitungs-Abonnent? Die Zugangsdaten finden Sie auf der Rechnung (siehe Bild).
Sollten Sie diese nicht mehr haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Zu den Abo-Informationen

Link






Leute
Auf du und du mit der Skiprominenz
Auf du und du mit der Skiprominenz
Aufgezeichnet von Claudia Sigrist
am 22.03.2017 21:00 in Ausgabe 12
Felix Koster hat als Sicherheitsbeauftragter während der Ski-WM in St. Moritz viel erlebt. Er erzählt von Wendy Holdeners Sieg, von einer Bar in einer umgebauten Garage und verrät, warum er von einem Fotografen beschimpft wurde.
Leute
«Karate bedeutet waffenlos kämpfen»
«Karate bedeutet waffenlos kämpfen»
Aufgezeichnet von Claudia Sigrist
am 22.03.2017 21:00 in Ausgabe 12
Antonio Del Gaizo (50) ist professioneller Karatelehrer und führt die Kampfsportschule Kloten. Er erzählt von Respekt, hüpfenden Kampfpartnern und erklärt, was «Oi-Zuki» und ein Karate-Gi ist. 
Leute
«Am Sonntag herrschte ein grosses Gewusel»
«Am Sonntag herrschte ein grosses Gewusel»
Aufgezeichnet von Ruedi Zuppinger
am 22.03.2017 20:50 in Ausgabe 12
Brigitta Hofer war 29 Jahre lang Lehrerin im Primarschulhaus Hinterwiden. Nach ihrer Pensionierung im 2015 hat sie den Einsatz als Voluntari entdeckt und half an den Skiweltmeisterschaften in St. Moritz mit. 
Leute
«Ich bat sie um einen Tanz in der Stube»
«Ich bat sie um einen Tanz in der Stube»
Aufgezeichnet von Claudia Sigrist
am 22.03.2017 20:45 in Ausgabe 12
Zum 90. Geburtstag von Christian Graber: Er berichtet über eine Prüfung in 16 Schulfächern, über eine Wandertour nach Genf in 16 Tagen     und erklärt, warum er bei seiner Arbeit keine Fehler machen durfte. 
Leute
«Ich hätte lieber in den Playoffs gespielt»
«Ich hätte lieber in den Playoffs gespielt»
Hakan Aki
am 15.03.2017 21:00 in Ausgabe 11
EHC-Spieler Tim Ramholt (32) erzählt über seine Freizeit und verrät das Ziel für die nächse Saison.
Leute
Unterwegs mit dem Airport-Manager
Unterwegs mit dem Airport-Manager
Simon Heinz
am 01.03.2017 22:45 in Ausgabe 9
Airport-Manager Urs Müller ist auf dem Flughafen Zürich für die operative Flugplatzleitung zuständig. Neben der Aufsicht der Pisten, Rollwege und Standplätze nimmt die Airport Authority viele Aufgaben wahr, die im Fokus der Flugsicherheit stehen.